Mittwoch, Oktober 11, 2006

Was neues aus der Nightlife-Statistik-Schatzkiste

Heute hab ich mal wieder was Neues aus meiner Nightlife-Statistik!
Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen meinte ein guter Freund zu mir, Mensch das ist jetzt schon der fünfte Wochenendabend hintereinander im Plus, das müsste doch so langsam mal ein Rekord sein oder?! Weit gefehlt! Denn auf seine Anregung hin, warf ich mal einen Blick in meine Nightlife-Statistik um so genannte Serien heraus zu suchen! Man kennt das ja vom Fußball, wenn die so neunmalklug wirkenden Reporter nach oder vor einem Spielbericht erzählen, der Verein FC X ist jetzt schon seit zehn Heimspielen ungeschlagen, oder hat damit die letzten acht Auswärtsspiele alle verloren.
Also ich hab mal nachgeschaut, was denn so meine längsten ununterbrochenen Serien waren, an denen ich am Wochenende (also immer Freitag/Samstag) im plus war. Ich führ jetzt mal alles auf, was länger als meine am letzten Samstag zu Ende gegangene Serie von sechs Besuchen ist:

8 Abende: vom 13.3.04 - 9.4.04 (beendet weil am 10.4. DJ Tommek im Casa war)

9 Abende: 29.11.02 - 27.12.02 (beendet weil am am 28.12. ein reiner Billardabend war)

11 Abende: 17.3.06 - 21.4.-06 (beendet weil am 22.4. eine Privatparty war)

Und bisher unerreicht bleiben:
19 Abende: 7.11.03 - 9.1.04 (beendet weil am 10.1. Nachtumzug in Schellbronn war)

2 Comments:

Anonymous Lutz said...

Hallo J,
viel wichtiger finde ich eine Statisik Teilnehmerzahl vs. Montagssport.
Gerade in Bezug auf unsere Diskussion am Mo über den Schwund an Sportlern.
Bei solch aktiver Textarbeit wie in deinem Blog hast du sicher schon ein Konzept für den "Flyer" aufgestellt.

Gruß

Di. Okt. 17, 02:45:00 nachm. MESZ  
Blogger Jacky said...

@Lutz: Ist in Arbeit:-)!

Di. Okt. 17, 03:59:00 nachm. MESZ  

Kommentar veröffentlichen

<< Home